Konzentration - ELLPLUS

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Konzentration

Konzentrationsschwierigkeiten als Begleiterscheinung bei Legasthenie und Dyskalkulie

   Bei Legasthenie und Dyskalkulie treten gehäuft Konzentrationsschwierigkeiten auf, da durch die bestehenden Schwierigkeiten Ablenkungen natürlich begrüßt und auch gesucht werden. Häufig stehen die Kinder während der Hausaufgaben auf, weil sie Hunger oder Durst haben, auf die Toilette müssen etc. Die Konzentration wird während der Unterrichtsstunden trainiert, da durch den Einsatz metakognitiver Strategien gelernt wird, den eigenen Lernprozess zu überwachen.

Kinder mit AD(H)S

   Durch die hirnorganisch bedingten Defizite in der Aufmerksamkeit können bei Kindern und Jugendlichen mit AD(H)S Rechtschreibschwierigkeiten auftreten. Auch diese Kinder und Jugendlichen profitieren von einer Förderung in der Lernpraxis ell+.

   Sollten die Konzentrationsprobleme sehr ausgeprägt sein, führe ich auch Konzentrationstrainings (Marburger Konzentrationstraining) einzeln oder in Kleingruppen durch.


 
Copyright 2017. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü